Kostenloser Umweltversand in Deutschland und Österreich¹
Schnelle Lieferung in 1-2 Werktagen²
14 Tage Rückgaberecht Kauf auf Rechnung möglich
  • Umweltfreundlich
  • Schneller Versand
  • Käuferschutz
  • Datenschutz
  • Sichere Zahlung
    mit SSL-Verschlüsselung

Hotline
+49 821 | 90 79 48 50
Montag - Freitag
9:00 bis 16:30 Uhr

7€
Gutschein
Newsletter abonnieren
7 € Gutschein sichern*

Spielideen für unsere Bällebäder

Farbenlern-Basketball
Am besten lernen Kinder, wenn sie Spaß haben. Und am lustigsten ist es natürlich zu zweit oder zu dritt. Es ist ganz einfach: Wäschekörbe, Einkaufskörbe oder Eimer vor das Bällebad stellen, die Kinder in die Bälleflut setzen und schon kann es losgehen. Als Startsignal benennst du als Außenstehender eine der Farben aus dem Bällebad und wer als Erster fünf, zehn oder 20 Bälle in die Behälter versenkt hat, gewinnt! Farben lernen, Werfen üben und Zielen. Dieses Spiel schult alles!

Bällebad-Taucher
Dein kleiner Pirat wird dieses Spiel lieben! Bevor die Kleinen eintreffen, vergräbst du in der Bälleflut eine kleine Überraschung, sein Lieblingsspielzeug, etwas zum Naschen oder vielleicht sogar eine kleine Schatzkiste. Auf dein Kommando sollen die Kinder eintauchen und die Schatzsuche beginnt.  Wer die Überraschung als erster aus den Bällen gefischt hat, darf sie behalten!


Geballter Zahlenspaß
Besonders für Vorschulkinder und Erstklässler ist das Bällebad die optimale Unterstützung um die Welt der Zahlen spielerisch zu entdecken. Einfache Rechenaufgaben wie: „Drei rote und vier blaue Bälle ergeben…“ oder das einfache Zusammenzählen lassen sich in unseren Bällebädern zu lustigen Spielen gestalten. Sogar ans Multiplizieren und Dividieren kannst du dein Kind schon früh heranführen.  Indem dein Kind Ballpacks bestehend aus jeweils drei (oder mehr) Bälle derselben Farbe gruppiert,  prägt sich auch das kleine Einmaleins im Nu in sein Gedächtnis ein. Damit macht Mathe doch Spaß!

Bälle-Sammler
Auf die Bälle, fertig, los! Wer innerhalb einer bestimmten Zeit die meisten Bälle in seine Kleidung gestopft hat und diese dort auch behalten kann, gewinnt! Wahlweise kann auch pro Kind jeweils eine andere Farbe gewählt werden. Um Verwirrung und kleine Tricksereien zu vermeiden! Wenn noch lustige Musik im Hintergrund spielt, kann das fröhliche Treiben beginnen!



Kuschelecke 
Besonders in der kalten Jahreszeit sehnen sich Jung und Alt gleichermaßen nach Wärme und Behaglichkeit. Und was ist schöner als Zeit mit der Familie in einem super weichen Kuschelparadies zu verbringen? Praktischerweise kannst du dir mit den snugo Bällebädern kinderleicht eine solche Oase der Gemütlichkeit schaffen. Dafür füllst du das Bällebad anstelle der Bälle einfach mit kuscheligen Kissen und Decken und schon hat sich dein Bällebad in eine herrliche Ruheoase verwandelt.  Perfekt zum Gute-Nacht-Geschichte Vorlesen!

Bälle-Bäcker
Alles was du für den lustigen Zeitvertreib brauchst ist eine Muffin-Backform und verschiedenfarbige Bälle. Schon kann dein Kind nach Herzenslust diverse Farbmuster kreieren und sich schon jetzt wie ein ganz großer Bäcker fühlen. Das Tolle dabei: Auch bei diesem Spiel kannst du dein Kind an das Kleine Einmaleins heran führen. Denn nicht nur 3x4=12 lässt sich mithilfe der Backform darstellen. Spielen und lernen vereint!


Zielen für Profis
Schule die grobmotorischen Fähigkeiten deines Kindes mit diesem bekannten Spiel! Alles was du dazu benötigst, ist eine große Pappwand, etwas Wasserfarbe oder ein paar Wachsmalstifte  und natürlich viele, viele Bälle. Schneide einfach verschieden große Löcher in die Pappwand und fahre die Ränder mit den bunten Farben nach. Damit die Wand von selbst steht, schneidest du vom oberen oder unteren Rand einen dünnen Streifen ab und halbierst diesen. Als nächstes werden zwei Schlitze in die untere Kante geschnitten. Die Stützen einfach einklemmen und schon ist die Bälle-Wand startklar! Nun heißt es, so viele Bälle wie möglich in die Löcher zu versenken.

Für die Fortgeschrittenen kann ein Punktesystem eingefügt werden. Die großen Löcher geben dabei weniger Punkte als die Kleinen. Wer am Ende die meisten Punkte gesammelt hat, gewinnt! Ein super Spiel für den nächsten Kindergeburtstag!



Bällchen-Tänzer
Dieses Spiel lässt sich je nach bevorzugtem Tanzstil alleine oder zusammen mit Freunden unterschiedlich ausgestalten. Für kleine Solo-Tänzer eignet sich das Bälleballett am besten. Dazu legst du ein Bällchen auf einen Esslöffel und reichst es deinem Kind. Nun liegt es an ihm zu entscheiden, wie viele Pirouetten und Schritte ausgeführt werden. Je länger der Ball auf dem Löffel balanciert werden kann, desto besser!
Zu zweit ist der Bälle-Walzer eine süße Idee. Ziel dieses Tänzchens ist es, den Ball möglichst lange zwischen zwei Tanzpartnern zu halten. Stirn an Stirn von einem kleinen Ball getrennt geht es nun ans Tanzen. Landet der Ball auf dem Boden, ist das nächste Pärchen an der Reihe.

Hauptpreis: Massage!
Wer lässt sich nach einem anstrengenden Tag voller Spiel und Spaß nicht gerne verwöhnen? Eins ist klar, jeder liebt Massagen und allen voran die Kleinen. Doch wie wäre es mit einem lustigen Spiel, damit dein Kind sich den Eintritt ins Reich der Entspannung verdienen kann?  Wie das gehen soll? Ganz einfach. Verstecke in der Bälleflut deines Bällebads einen der lustigen Massage-Igelbälle. Auf dein Kommando kann dein Kind in die zahlreichen Bälle eintauchen und die Suche beginnt.  Je schneller dein Kind die stachelige Kugel findet, desto schneller kann die Massage beginnen!


 
Direkt zu unseren Bällebädern (hier klicken)